Datenschutzerklärung

Angaben gemäß EU DS-GVO:

Datenschutz:

Die Fachstelle für Suchtvorbeugung im Kreis Kleve nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) sowie dieser Datenschutzerklärung. Das DSG-EKD baut auf den Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) auf und ist am 24.05.2018 in Kraft getreten.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzbeauftragte/r:

Monika Ganter-Häcker
externe Datenschutzbeauftragte
EUWIS GmbH- Team Datenschutz
Sperlingweg 3
74906 Bad Rappenau
Telefon: 07264 / 960981
Telefax: 07264 / 960983
E-Mail: diakonie-kkkleve@team-datenschutz.de
www.euwis.de
www.team-datenschutz.de

Aufsichtsbehörde:

Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Evangelischen Kirche in Deutschland
Michael Jacob
Böttcherstr. 7
30419 Hannover
Telefon: 0511 / 768128-0
Telefax: 0511 / 768128-20
E-Mail: michael.jacob@datenschutz.ekd.de

Verantwortlich im Sinne der DS-GVO:

Verantwortliche Person im Sinne der DS-GVO ist die "Diakonie im Kirchenkreis Kleve e.V.", vertreten durch den/die Geschäftsführer/in.

Fachstelle für Suchtvorbeugung in gemeinsamer Trägerschaft von Diakonie im Kirchenkreis Kleve e.V. und Caritasverband Kleve e.V.
c/o Diakonie im Kirchenkreis Kleve e.V.
Gelderstr. 39
Suchtberatungsstelle
47608 Geldern
Telefon: 02823 / 93020
Telefax: 02823 / 29626
E-Mail: diakonie@diakonie-kkkleve.de

Cookies:

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir verwenden ausschließlich ein so genanntes „Session-Cookie“. Dieses speichert einen zufälligen, einmaligen Schlüssel, die sogenannte "Session ID", die benötigt wird um Ihren Browser während Ihres Besuches ("Session") von anderen Besuchern unterscheiden zu können. Eine Unterscheidung ist notwendig um z.B. bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung oder beim Versand einer Nachricht über das Kontaktformular nicht versehentlich Ihre Daten an Dritte zu übermitteln. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f) der DS-GVO. Das "Session-Cookie" wird nach Ende Ihres Besuchs (durch schließen des Browsers) automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website ggf. eingeschränkt sein.

Server-Log-Files:

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log
Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Systemkonfiguration (verwendetes Betriebssystem)
  • Referrer URL (zuvor besuchte Webseite)
  • Hostname und IP des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit
anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu
prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Serverstandort:

Ihre Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert und sind somit durch das deutsche Datenschutzgesetz abgesichert. Hierfür trägt derzeit der deutsche Hoster STRATO sorge.

etracker:

Auf dieser Seite werden keine spezielle Analysedienste eingesetzt.

Kontaktformular:

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Anschließend werden die Daten wieder gelöscht. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a) der DS-GVO.

Newsletterdaten:

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a) der DS-GVO.

Anmeldung zu Veranstaltungen (z.B.: Fachtagungen, Seminare,...):

Wenn Sie sich zu Veranstaltungen anmelden, werden die von Ihnen gemachten Daten ausschließlich im Rahmen der Veranstaltung verarbeitet und nach Abschluss dieser (ggf. inkl. Versand von Unterlagen) automatisch gelöscht.
Bei Veranstaltungen können teilweise personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Einrichtung und die ausgewählten Veranstaltungsinhalte/Workshops) zu Ihrer besseren Orientierung auf Listen ausgehängt werden. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a) der DS-GVO.

SSL-Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung:

Auf Grundlage der Artikel 15 bis 21 der DS-GVO haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Alternativ können Sie sich auch direkt an die/den oben benannten Datenschutzbeauftragte/n wenden.

Widerspruch Werbe-Mails:

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle: http://www.e-recht24.de